München-Au: 1400 neue Wohnungen am Nockherberg

von SweetHome GmbH (Kommentare: 0)

Auf den insgesamt 9 Hektar großen Teilarealen an der Reger-, der Welfen- und der Falkenstraße, hat die Bayerische Hausbau, eines der größten Immobilienunternehmen Deutschlands, mit dem Referat für Stadtplanung und Bauplanung 1400 neue Wohnungen geplant.

Gemäß den Vorgaben zur sozialen Bodennutzung, werden 30% des Projekts als geförderter Wohnraum dienen. Des Weiteren entstehen Wohnungen für Singles, Paare und Familien aus unterschiedlichen Einkommensgruppen. Neue Gewerbe-, Handels- und Gastronomieflächen bringen frischen Wind und neue Infrastruktur sowohl für die Zukünftigen, als auch für die alt eingesessenen Anwohner der Gegend. Dazu sind vier „Häuser für Kinder“ sowie neue Grünflächen und Spielplätze, sowie Fuß- und Radwege geplant.

Quelle: Haufe Online, Bayerische Hausbau Pressemitteilung (Sabine Hagn) vom 3.9.15

Zurück