Hausverwaltung

Hausverwaltungen sind vom Eigentümer oder der Eigentümerversammlung beauftragte Verwalter eines Mehrfamilienwohnhauses oder einer anderen Wohnanlage.

Die Aufgaben einer Hausverwaltung gliedern sich in die zwei Bereiche der kaufmännischen Verwaltung und der technischen Verwaltung. Zur kaufmännischen Verwaltung gehören unter anderem die Abrechnung und Ausweisung von Nebenkosten und die Einnahme und Berechnung der Mieten. Zur technischen Verwaltung gehören die Beauftragung und Kontrolle von technischer Wartung und Instandhaltung sowie von Dienstleistern (Winterdienst, Gartenpflege, Reinigung etc.) und eventuell fällige Modernisierungen/Sanierungen. Hinzu kommt noch die Wohnungsabnahme bzw. Neuvermietung.

Zuletzt aktualisiert am 26.11.2015 von SweetHome GmbH.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Zurück