Antragsgrundsatz

Grundsätzlich muss jeder, der eine Eintragung ins Grundbuch vornehmen lassen will, einen Antrag stellen.

Die Beantragung kann nur vom Begünstigten dieser Eintragung veranlasst werden. Die Bezeichnung Antragsgrundsatz ist eine Begrifflichkeit, die aus dem Grundstücksrecht stammt. Alle weiteren Reglungen das Grundbuch betreffend sind der Grundbuchordnung (GBO) zu entnehmen.

Zuletzt aktualisiert am 26.11.2015 von SweetHome GmbH.

Zurück